direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Masterarbeit: Modellierung eines elektrisch beheizbaren 3-Wege-Katalysators für einen CNG-Motor

Beschreibung

Lupe

Eine passende Abgasnachbehandlung ist in aktuellen und zukünftigen Motoren obligatorisch, um die aktuelle Abgasgesetzgebung einhalten zu können. Die meisten Emissionen fallen in den Tests während der Aufwärmphase an. Ein elektrisch beheizbarer Katalysator (EHC) kann dabei helfen die Zieltemperatur schneller zu erreichen und so die Emissionen zu senken. In dieser Masterarbeit soll ein EHC-Modell erstellt und validiert werden. Dies umfasst ein thermisches Modell, das das Aufheizverhalten abbildet, sowie ein chemisches Modell, das die Umwandlung der Emissionen darstellt. Experimentelle Daten zur Validierung des Modells sind verfügbar.

Voraussetzungen:

  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • analytisches Denken
  • Grundlagenkenntnisse der Chemie
  • idealerweise Erfahrung mit GT-Suite

Ansprechpartnerin

PDF-Version

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe